LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

News

Aktuelles


Veranstaltungshinweis

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18 Uhr, LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

Vortrag

Kabarettisten unterm Hakenkreuz -
Die Macht des Wortes gegen die Herrschaft der Macht

Referent

PD Dr. Jürgen Nelles, Bonn

Veranstaltungsort

LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler (Äbtesaal)
Ehrenfriedstraße 19
50259 Pulheim-Brauweiler

Liber iuris patriae kehrt nach fast 100 Jahren nach Erkelenz zurück

Übergabe beim Neujahrsempfang

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Stadt Erkelenz übergab Dr. Claudia Kauertz seitens der Archivberatungsstelle den Liber iuris patriae, eine ortsgeschichtlich äußerst bedeutende Handschrift des 16. Jahrhunderts, schenkungsweise an die Stadt.
weiterlesen


Seminar zur neuen Entgeltordnung für Tarifbeschäftigte

Neue Regelungen für Mitarbeitende in Archiven, Bibliotheken und Museen werden vorgestellt

Seit dem 1. Januar 2017 ist die neue Entgeltordnung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst in Kraft und regelt neben den üblichen Entgelterhöhungen erstmals auch die Eingruppierungsmerkmale für die verschiedenen Entgeltstufen neu.
weiterlesen


Europäischer Adel als Unternehmer im Industriezeitalter

Band 5 der Schriftenreihe erschienen

Adeliges unternehmerisches Handeln über die eigene Land- und Montanwirtschaft hinaus wird von der Adelsforschung vielfach vernachlässigt. Welches ökonomische Verständnis, welche ökonomischen Konzepte besaßen Adelige als Unternehmer? Gibt es Spezifika adeligen unternehmerischen Handelns?
weiterlesen


„Masse und Qualität“ – eine Neuerscheinung zu Massenverfahren in der Bestandserhaltung

Band 47 der Archivhefte erschienen

Die Bestandserhaltung steht insbesondere bei der Gefahr der Versäuerung von Papier vor einem Dilemma: Sie muss einerseits große Materialmengen in immer kürzerer Zeit bearbeiten, um das Papier zu retten; andererseits handelt es sich um Unikate, bei deren Behandlung stets hohe Qualitätsansprüche erfüllt werden müssen.
weiterlesen


Dr. Riccarda Henkel neue Archivarin am Archiv des LVR

Am 1. Januar 2017 hat Dr. Riccarda Henkel den Dienst als Wissenschaftliche Archivarin am Archiv des LVR angetreten.

Riccarda Henkel studierte Mittlere und Neuere Geschichte und Politikwissenschaft an den Universitäten Leipzig und Växjö. Bereits während ihres Studiums sammelte sie als Prakti-kantin erste Berufserfahrung in verschiedenen Archiven.
weiterlesen


Anmeldung zum Fortbildungsprogramm 2017 ist ab sofort möglich

Fortbildungen für Beschäftigte in Archiven, Bibliotheken und Museen - Programm als Print- und Web-Angebot verfügbar

Im kommenden Jahr orientiert sich das Fortbildungsangebot des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums (AFZ) an der wachsenden Vielfalt der Aufgaben und Möglichkeiten in den Kultur- und Gedächtniseinrichtungen.
weiterlesen


„Die Urkunden von Kloster Gaesdonck“

Dieter Kastners Regesten zur mittelalterlichen Urkundenüberlieferung des Augustiner-Chorherrenstifts Gaesdonck sind erschienen.
weiterlesen


Heike Bartel-Heuwinkel neue Referentin im Sachgebiet Archivberatung

Am 14. November 2016 hat Frau Heike Bartel-Heuwinkel M. A. den Dienst als Wissenschaftliche Referentin im Sachgebiet Archivberatung am LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum angetreten.
weiterlesen


Seminar zum Einstieg in die digitale Langzeitarchivierung

Gemeinsam mit dem Historischen Archiv der Stadt Köln bietet das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (AFZ) zum zweiten Mal in diesem Jahr die Fortbildung Grundlagen der elektronischen Langzeitarchivierung für Kommunalarchive – Einführung in die Langzeitarchivlösung DiPS.kommunal an.
weiterlesen


Veranstaltungshinweis 27. Oktober 2016, 18 Uhr, in Köln-Deutz

Der LVR lädt ein zur Präsentation der Forschungsergebnisse
sowie zur Buchvorstellung

Thomas Roth, Uwe Kaminsky:
Verwaltungsdienst, Gesellschaftspolitik und Vergangenheitsbewältigung nach 1945
Udo Klausa, Direktor des Landschaftsverbandes Rheinland (1954-1975)
Berlin 2016

am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, um 18 Uhr, im
Nordfoyer des Landeshauses des LVR
Kennedy-Ufer 2
50679 Köln

Sachthematisches Inventar zu Kunstschutz und Kunstraub im Zweiten Weltkrieg begonnen

Bundesstiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg fördert zweijähriges Erschließungsprojekt der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e. V.

Der deutsche militärische Kunstschutz in Frankreich (und in Europa) im Zweiten Weltkrieg agierte in den besetzten Ländern gegen die Kunstraub betreibenden Institutionen und Personen, insbesondere gegen Hermann Göring und den Einsatzstab-Reichsleiter Rosenberg. Eine wissenschaftliche Aufarbeitung des Kunstschutzes ist angesichts der disparaten Überlieferungssituation der in deutschen, französischen, englischen und amerikanischen Archiven verstreut vorhandenen Quellen bis heute weitgehend ein Forschungsdesiderat geblieben. Die Erstellung eines sachthematischen Inventars zum Kunstschutz und Kunstraub im Zweiten Weltkrieg, das die in diversen Archiven weltweit überlieferten Quellen zum Thema virtuell zusammenführt, ist daher nicht nur für die Provenienzforschung von besonderem Wert.
weiterlesen


Ausblick auf das Fortbildungsangebot 2017

Auch im kommenden Jahr möchte das Fortbildungszentrum des LVR-AFZ mit seinem Veranstaltungsangebot aktuelle Entwicklungen im Bereich der Archive und anderer Kulturinstitute aufgreifen, langfristige Dauerbrenner-Themen weiter verfolgen und neue Impulse setzen.
weiterlesen


Der LVR beteiligt sich erstmals an der Ausbildung des gehobenen Archivdienstes

Carola Bolte und Benjamin Zachej beginnen ihre Ausbildung im LVR-AFZ

Am 1. September 2016 haben Carola Bolte und Benjamin Zachej ihre dreijährige Ausbildung beim LVR begonnen. Ihr künftiges Ausbildungsarchiv, das Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland, lernten sie am 5. September im Rahmen einer Führung durch das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (LVR-AFZ) in Pulheim-Brauweiler kennen.
weiterlesen


"Retten Sie Ihre Videokassetten!" - Von der U-matic bis zur VHS-Kassette

Veranstaltung der Katholischen Akademie Schwerte

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 9 – 17 Uhr
weiterlesen


Dr. Gregor Patt neuer Referent im Sachgebiet Archivberatung

Am 1. August 2016 hat Dr. Gregor Patt den Dienst als Wissenschaftlicher Referent im Sachgebiet Archivberatung beim LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum angetreten.
weiterlesen


Stellen und Praktika


Historisches Archiv der Stadt Köln sucht drei neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Im Historischen Archiv der Stadt Köln sind drei Stellen als Archivarin oder Archivar zu besetzen.
weiterlesen


Praktikumsplätze beim LVR-AFZ

Mehrwöchige Praktika zum Archivwesen

Das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum bietet vor allem Personen, die eine Tätigkeit im Archivwesen anstreben oder bereits eine entsprechende Ausbildung durchlaufen, Praktikumsplätze an.
weiterlesen


Save the date: Nächster Rheinischer Archivtag am 6./7. Juli 2017 in Essen

Der nächste Rheinische Archivtag findet am 6. und 7. Juli 2017 im Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv statt.

Thema:

Archive im Rechtsstaat - Zwischen Rechtssicherung und Verrechtlichung


Newsarchiv

Hier finden Sie ältere Mitteilungen

Newsletter An- und Abmeldung

Möchten Sie regelmäßig unseren Newsletter beziehen, wenden Sie sich bitte an:
michael.lorscheidt@lvr.de

Um Ihnen die gewünschten Informationen zusenden zu können, müssen wir Ihre e-Mail-Adresse speichern. Wir versichern, dass wir Ihre e-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben werden.

Möchten Sie den Newsletter abbestellen, wenden Sie sich bitte auch an:
michael.lorscheidt@lvr.de

Ihre Daten werden dann vollständig aus unserem Datenbestand entfernt.

nach oben