LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

Schutzverfilmung & Schutzdigitalisierung

Die Aufnahme von Archivgut auf Mikrofilm bietet auch heute noch das sicherste und kostengünstigste Verfahren zur reprografischen Langzeitsicherung von Information. Dennoch geht man seit einigen Jahren in Archiven und anderen Kultureinrichtungen immer mehr dazu über, digitale Reproduktionen von wertvollem und häufig genutztem Archiv- und Kulturgut anzufertigen, um die originale Substanz zu schonen und zu erhalten. Nicht zuletzt erleichtern digitale Reproduktionen die Benutzung sowie Präsentation der Archivalien im Internet. Insbesondere Bestände, die sehr häufig benutzt werden oder aufgrund einer vorliegenden Schädigung der regulären Benutzung nicht mehr zur Verfügung gestellt werden können, kommen für eine Digitalisierung in Frage. Das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum bietet seit 2010 Dienstleistungen im Bereich Schutzverfilmung und Schutzdigitalisierung an.


Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Mikroverfilmung (s/w)
  • Digitalisierung vom Mikrofilm
  • Farbscans bis DIN A1
  • Scans von Filmstreifen und Negativen
  • Indizieren von Daten
  • Übergabe der Digitalisate auf DVD oder mobiler Festplatte

Für ein Beratungsgespräch stehen wir gerne zur Verfügung.


Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner


Schutzverfilmung


Foto: Gertrud Düssel

Gertrud Düssel

Tel 02234 9854-230
gertrud.duessel@lvr.de


Schutzdigitalisierung


Foto: Michael Lorscheidt

Michael Lorscheidt

Tel 02234 9854-430
michael.lorscheidt@lvr.de