LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

„Schützen, Sichern, Bergen“ - Film zur Notfallvorsorge im Archiv

Die Notfallprävention stellt aktuell sowohl in der Beratung als auch in der Fortbildung des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums (LVR-AFZ) einen Schwerpunkt dar. Mit der Verteilung von Notfallboxen hat der LVR die nichtstaatlichen Archive im Rheinland seit 2011 praktisch für den Notfall ausgerüstet.

Begleitend dazu wird in der Fortbildung im Rahmen der Reihe „Auf Augenhöhe: Notfallvorsorge in Archiven, Bibliotheken und Museen“ seit 2009 das notwendige Know-how zur besseren Vorbereitung auf den Notfall vermittelt. Erstmals im Mai 2012 wurde ein Workshop zur Notfallpraxis durchgeführt.

Um die dort gezeigten praktischen Grundlagen nachhaltig für Lehr- und Demonstrationszwecke sowie für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen zu können, wurde der Workshop von einem Filmteam des LVR-Zentrums für Medien und Bildung in Düsseldorf begleitet.

Der im Februar 2013 fertig gestellte, 15-minütige Film mit dem Titel „Schützen, Sichern, Bergen. Notfallvorsorge im Archiv“ führt auf anschauliche Weise in das Thema Notfallvorsorge und dessen Bedeutung für Archive und andere Kultureinrichtungen ein. Die aufgenommenen Szenen der Feuerlösch- und Bergungsübungen zeigen das sachgerechte Verhalten in typischen Gefahrensituationen, v. a. Brand und Wassereinbruch. Schließlich wird noch der Prozess der Gefriertrocknung vorgestellt, der zur Vermeidung von mikrobiellem Befall bei stark wassergeschädigtem Kulturgut unbedingt notwendig ist.

Der Film wurde von der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes (KEK) finanziell gefördert.

Interessierten wird auf Anfrage kostenfrei eine DVD zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus kann der Film auf youtube angesehen werden.


Kontakt

LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum
Archivberatung
Ehrenfriedstr. 19
50259 Pulheim
Tel 02234 9854-225
Fax 0221 8284-285
archivberatung@lvr.de