LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

KEK-Förderung

Das besondere Format

Unter dieses Motto stellt die Koordinierungsstelle für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts (KEK) 2017 ihr Förderprogramm. Gefördert werden können wieder Projekte, die innovativ, modellhaft und öffentlichkeitswirksam zum Erhalt des schriftlichen Kulturerbes beitragen.

Gefördert werden Modellprojekte aus den Themenbereichen "Objekte mit besonderem Format", "Öffentlichkeitswirksamkeit" und "Notfallvorsorge".

In begrenztem Umfang ist es, wie erstmalig 2016, möglich, KEK-Fördermittel für Projekte im Themenbereich „Objekte mit besonderem Format“ mit einer mehrjährigen Laufzeit zu beantragen (Laufzeit bis max. 2019). Diese zusätzliche Förderlinie stellt einen ersten Schritt der Umsetzung von „Phase I“ dar, wie sie in den „Bundesweiten Handlungsempfehlungen“ vorgezeichnet ist.


Weiter führende Informationen und Antragsformulare finden Sie auf der Seite der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts unter folgendem Link: